Crowdfunding Video Pitch: So überzeugst du Geldgeber

Als Gründer und Unternehmer ist das Crowdfunding ein wichtiger Meilenstein und gleichzeitig ein entscheidender Wendepunkt der kompletten Umsetzung der Idee. Es geht darum andere von seiner Idee zu begeistern und finanzielle Unterstützer zu finden.

Laut der Crowdfunding-Plattform Startnext ist ein Video Pitch dabei das A und O, denn User auf der Plattform beschäftigen sich zunächst mit dem Video, bevor sie über ein Investment für das Projekt nachdenken.

In diesem Beitrag greife ich das Thema Crowdfunding umfassend auf und gebe dir sehr hilfreiche Tipps, wie du dein Video perfektionierst und für deine Kampagne viele Unterstützer findest.

Definition: Was ist Crowdfunding?

Sofern du noch nicht weißt, was eine Crowdfunding Kampagne ist, lies zunächst die kurze Definition aus dem Gabler Lexikon durch.

Willst du endlich selbst vor der Kamera stehen und Videos nutzen?

Abonniere den kostenfreien VideoRhetorik-Insider mit wertvollen Praxistipps für dein persönliches Videomarketing und du bekommst Sofort-Zugang zur Broschüre "Multipliziere dich und deinen Unternehmenserfolg - Die 3 Geheimnisse persönlichen Videomarketings". Trag' dich hier ein:

Ich nehme Datenschutz ernst. Deine Daten werden dazu verwendet, dass ich dir meine VideoRhetorik-Tipps per E-Mail zusenden kann. Die Daten werden nicht weiterverkauft. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Weitere Informationen: Datenschutzhinweise.

Crowdfunding ist eine Form der Finanzierung ("funding") durch eine Menge ("crowd") von Internetnutzern. Zur Spende oder Beteiligung wird über persönliche Homepages, professionelle Websites und spezielle Plattformen aufgerufen.

Du gehst mit deiner Projektidee also in die Öffentlichkeit und sprichst durch das Crowdfunding eine große Masse an Menschen an, die dein Projekt unterstützen sollen.

Das Crowdfunding Pitch Video fungiert dabei als entscheidendes Element, welches bei keiner Crowdfunding Kampagne fehlen darf.

Präsentiere dich mit einem Video

Du bist Gründer, Erfinder oder Unternehmer und suchst finanzielle Unterstützer für dein Projekt. Dann bietet es sich in erster Linie an, sich persönlich vorzustellen. Zeige authentisch, wer hinter der Idee steckt und erzähle etwas über die Entstehung.

Kennst du die TV-Sendung “Die Höhle der Löwen”?

Darin stehen Gründer und Erfinder auf der Bühne und präsentieren ihre Ideen und Konzepte. Alle mit dem Ziel, eine finanzielle Unterstützung der Investoren zu erhalten. Bevor sie allerdings auf die Bühne dürfen, müssen sie erst einmal ein Pitch Video einsenden.

Der Unterschied zwischen ihrem Pitch Video und deinem ist kein großer, auch wenn sie die Finanzspritze nur von einem oder zwei Investoren aus der Jury wollen und du von vielen Unterstützern im Internet.

4 Tipps, für mehr Überzeugungskraft im Crowdfunding Video

Damit du vor der Kamera überzeugst und möglichst viele der Zuseher dazu motivierst, dein Projekt zu unterstützen, möchte ich dir einige Tipps mit auf den Weg geben.

Tipp 1: Trete mit voller Leidenschaft auf

Du hast eine Idee, die die Welt verändern wird. Du stehst als Erfinder fest hinter deiner Vision und glaubst an die Umsetzung. Dein Zuschauer muss deine Leidenschaft durch das Video spüren. Erzähle deinem Zuschauer, wie deine Idee entstanden ist, was das besondere daran ist und weshalb sie Realität werden muss. Lass’ das Funkeln in deinen Augen leuchten, indem du beschreibst, wie die Welt nach der Umsetzung deiner Idee aussieht.

Tipp 2: Lächele zu Beginn den Zuschauer an

Statistisch gesehen steigert diese Geste deine Chance auf einen erfolgreichen Pitch. In den USA wurden die Kandidaten vom Pendant zu “Der Höhle der Löwen” analysiert. Das Ergebnis war, dass die Kandidaten, die beim Betreten des Raums lächelten und zur Begrüßung mit dem Kopf nickten im Durchschnitt erfolgreicher waren als die, die es nicht taten.

Tipp 3: Wiederhole den Videodreh bis zur Perfektion

Bei einem Crowdfunding Pitch Video hast du die Möglichkeit, deine Präsentation zu wiederholen, bis es passt. Nutze die Chance, dein Video bis zur Perfektion zu optimieren. Erst wenn du davon wirklich überzeugt bist wird es auch die Zuschauer voll und ganz überzeugen.

Wenn du mit deiner aufgenommenen Präsentation zu 90 Prozent zufrieden bist: Mach es nochmal. Nie war Perfektionismus besser am Platz als bei der Produktion deines Crowdfunding Video Pitches.

Allerdings gibt es dann doch eine Regel, die deinem Perfektionismus eine Grenze setzt:.

Lieber unperfekt starten, als aufs Perfekte warten. 

Setze dir eine Deadline und kreiere das für deine Crowdfunding Kampagne bestmögliche  Pitch Video, das du bis dahin im Kasten hast.. 

Tipp 4: Greife auf die Unterstützung eines Coachs zurück

Fühlst du dich vor der Kamera nicht sicher, dann ist das noch lange kein Grund, kein Video für deine Crowdfunding Kampagne zu drehen. Steckst du in solch einer Situation, dann hole dir professionelle Hilfe von einem Coach. Gemeinsam mit diesem wirst du deine Video-Angst überwinden und genau den richtigen Text und die passende Präsentationsweise für dein Video erarbeiten.

Dieser Auftritt entscheidet über Wohl und Wehe deiner Idee, daher zögere nicht und nutze jede Chance. Diese Investition muss dir dein Projekt wert sein.

Was du von erfolgreichen Crowdfunding Projekten lernen kannst

Bevor du deine eigene Kampagne planst, schau dir Videos anderer Crowdfunding Projekte an. Von deren Kampagnen kannst du einiges lernen. Es gilt, sich von den guten Elementen inspirieren zu lassen und aus den schlechten die Lehren zu ziehen, was du besser machen kannst. Dann wird dein Crowdfunding Video alles bisher dagewesene toppen.

Um dir direkt ein paar Learnings mitzugeben, schauen wir uns folgende erfolgreichen Crowdfunding Kampagnen einmal näher an.

AWESOME PEOPLE Talentschmiede 

Robert Gladitz ist ein Online Unternehmer und Coach. Seine Themen reichen von Online Business bis Persönlichkeitsentwicklung. Seine Idee war, mit der Talentschmiede zu zeigen, wie die Gründung und der Aufbau eines nachhaltigen Businesses tatsächlich aussieht. Und das am Beispiel von 6 echten Startup-Ideen, die zusammen in einem Camp auf Bali weiterentwickelt werden.

Die Kampagne war sehr erfolgreich: Robert sammelte mit der Kraft der Crowd von 604 Unterstützern ganze 56.506 Euro ein.

Wenn man sich sein Crowdfunding Video näher ansieht, lassen sich einige Learnings daraus ableiten:

Das Thumbnail-Bild gestalten

6 Gründer, 10 Wochen, 1 Kamera – steht auf dem Thumbnail-Bild für die Kampagne. Dazu besteht das Bild als eine Collage aus vielen kleineren Bildern. Eine Konstellation, die auffällt und bei nicht so vielen Crowdfunding Kampagnen zu sehen ist.

Learning 1: Sei anders, sei auffällig und gewinne das Interesse mit einem optischen Hingucker im Thumbnail.

Sei du selbst

“Das ist Bullshit..” oder “.. und ich freue mich so krass..” oder “.. einen mega krassen Value zu kreieren..” sind Zitate, die Robert in seinem Video verwendet. Da stecken Worte drin, die manch einer so definitiv nicht verwenden würde. Das Denglisch ist allerdings Teil von Robert und auch wenn er in anderen Videos zu sehen ist, gehört dieses Auftreten zu ihm dazu.

Learning 2: Sei authentisch, verstell dich nicht und überzeuge mit deinem persönlichen Auftreten.  

Starte ins Video mit einem Problem

Robert greift direkt zu Beginn das Beispiel auf, dass immer öfter Online Marketer versuchen, den Traum eines eigenen Business mit digitalen Produkten zu unverschämten Preisen online zu verkaufen. Das mag manchmal zum Erfolg führen, doch in der Realität steckt beim Gründen viel mehr dahinter. Mit seinem Projekt will Robert tiefere und ehrliche Einblicke geben, als es die oft pseudo-erfolgreichen Marketer es tun.

Learning 3: Erzähle von einem Problem, welches deine Idee lösen kann.

Ein guter Plan: das Buch, das dein Leben verändert

Zweites Beispiel einer erfolgreichen Crowdfunding Kampagne ist Ein guter Plan. Und wenn ich von diesem Projekt als erfolgreich spreche, dann untertreibe ich maßlos.

Das Kampagnen-Ziel von 15.000 Euro wurde um 1268 Prozent übertroffen. Insgesamt wurden 190.232 Euro von über 5500 Unterstützern eingesammelt. Das Buch, erreichte damit einen unglaublichen Rekord und ist legendär als eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne.

Die Erfinder Milena und Jan haben dabei einiges richtig gemacht, was sich für die eigene Kampagne abschauen lässt.

Direkter Start ins Video

“Wann hast du das letzte mal Nein gesagt ... “ – das ist der erste Satz im Video von Jan. Damit beginnt das Video ohne ein Hallo oder Hi. Es wird direkt losgelegt mit dem Thema, denn die ersten Sekunden müssen fesseln und überzeugen.

Learning 1: Du hast wenig Zeit, daher starte mit einem Paukenschlag das Video, so dass dein Zuseher dabei bleiben möchte.

Es geht auch mit begrenzten Mitteln

Es fällt schwer, bei einem solchen Crowdfunding Erfolg auch kritische Punkte anzusprechen, doch das Video zeigt, dass es nicht immer perfekt sein muss. Die Beleuchtung ist in Ordnung, der Ton geht besser. Hier und da hat sich allerdings ein “ähm” eingeschlichen.

Learning 2: Du musst in deinem Video überzeugend sein, das bügelt kleinere Schwächen aus.

Spaß und Witz sind unbedingt erlaubt

Auch bei einem Crowdfunding Video gehören Spaß und Witz mit dazu. Wenn es klappt und bei den Zuschauern ankommt, kann dein Video Pitch dadurch sogar viral gehen. Mit der Reichweite über Soziale Medien, kann deine Kampagne wie bei Ein guter Plan regelrecht durch die Decke starten.

Learning 3: Geh mit Spaß und Witz an die Sache und bleib’ locker.

Technische Fakten zum Video

Bei all den Punkten, auf was du bei einem erfolgreichen und perfekten Crowdfunding Video Pitch achten sollst, fehlen bisher noch die Hard Facts. Auch hierzu gibt es Erfahrungen von bisherigen Crowdfunding Kampagnen und erfolgreichen Finanzierungen.

  • Die optimale Länge für dein Video ist beim Crowdfunding, 2 bis 3 Minuten. Aber auch längere Videos von 5 Minuten sind möglich, wie du bei Robert Gladitz und der Talentschmiede gesehen hast. In jedem Fall musst du bereits in den ersten Sekunden überzeugen, um den Zuschauer lange zu halten.
  • Film dein Crowdfunding Video im Querformat. Immer häufiger wird zwar das Hochformat für Videos eingesetzt, jedoch in der Regel nur bei Instagram und vereinzelt bei Facebook.    
  • Sorge für gute Lichtverhältnisse. Drehe zum Beispiel in einem hellen Raum oder nutze Softboxen für eine geeignete Beleuchtung.
  • Nutze ein Mikrofon für idealen Sound. Hierbei kannst du zwischen einem Ansteck- und einem externen Mikrofon wählen.

Crowdfunding Video selber drehen oder Agentur beauftragen?

Schlussendlich bleibt die Entscheidung, ob du das Video selbst drehen möchtest oder eine Agentur bzw. einen Freelancer engagierst. Dabei kommt es ganz auf deine Ansprüche und Vorstellungen sowie dein Equipment an.

Als kleine Entscheidungshilfe ist zu sagen, dass es sich bei dem Crowdfunding Video um einen für dich wichtigen Meilenstein handelt und du dabei in ganzer Linie überzeugen solltest. Es wäre demnach ein falscher Ansatzpunkt, wenn du bei der Erstellung vor allem Geld sparen willst.

Mein Tipp: Wenn deine Videokenntnisse und deine Ausrüstung es zulassen: Probiere es gerne selbst. Doch sobald du feststellst, dass du damit kein hervorragendes Ergebnis erzielst, hole dir Hilfe von außen.

10 Tipps für deinen Crowdfunding Video Pitch zusammengefasst

  1. Trete mit voller Leidenschaft auf
  2. Lächele zu Beginn den Zuschauer an
  3. Wiederhole das Video bis zur Perfektion
  4. Greife auf die Unterstützung eines Coachs zurück
  5. Nutze ein auffälliges Thumbnail
  6. Sei du selbst
  7. Starte ins Video mit einem Problem
  8. Direkter Start ins Video
  9. Es geht auch mit begrenzten Mitteln
  10. Spaß und Witz sind unbedingt erlaubt

Mich würde schlussendlich noch brennend interessieren, welcher der Tipps für dich am hilfreichsten ist? Schreib’ es mir in die Kommentare.

>

Willst du endlich selbst vor der Kamera stehen und Videos nutzen? 

Abonniere den kostenfreien VideoRhetorik-Insider mit wertvollen Praxistipps für dein persönliches Videomarketing und du bekommst Sofort-Zugang zur Broschüre "Multipliziere dich und deinen Unterneh-

menserfolg - Die 3 Geheimnisse persönlichen Videomarketings". Trag' dich hier ein:

Ich nehme Datenschutz ernst. Deine Daten werden dazu verwendet, dass ich dir meine VideoRhetorik-Tipps per E-Mail zusenden kann. Die Daten werden nicht weiterverkauft. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Weitere Informationen: Datenschutzhinweise.